Übernahme

Praxisübernahme

Jede/r angestellte/r Ärztin/Arzt stellt sich vermutlich mindestens einmal im Leben die Frage, ob man sich mit einer eigenen Praxis selbständig machen sollte. Sowohl im Entscheidungsprozess, in dem es zahlreiche Punkte zu betrachten und abzuwägen gilt, als auch nach der Entscheidung für eine eigene Praxis stehen wir Ihnen beratend zur Seite. Viele Entscheidungen wollen getroffen werden und müssen unter Beachtung diverser Gesichtspunkte betrachtet werden. Sie sind sich beispielsweise noch unschlüssig, ob Sie eine Praxis gründen oder doch eine bestehende Praxis übernehmen möchten? Wir helfen Ihnen bei dem Abwägen des Für- und Widers beider Varianten. Durch unser Fachwissen im Gesundheitsmarkt und unseren Erfahrungsschatz können wir Ihnen Vor-und Nachteile beider Modelle aufzeigen und Sie so im Entscheidungsprozess unterstützen. Egal für welches Modell Sie sich entscheiden, eine rechtzeitige, strukturierte und gründliche Planung ist unerlässlich.

Wir beschäftigen uns gemeinsam mit Ihnen mit der Fragestellung ob Sie einen Kassensitz benötigen oder Privatpatienten betreuen möchten, wie Sie Familie und Beruf miteinander vereinen oder aber was Sie tun können um als geeigneter Praxisübernehmer für eine bereits bestehende Praxis eingestuft zu werden. Darüber hinaus unterstützen wir natürlich auch die Suche nach einer für Sie geeigneten Praxis um Ihre Wunschvorstellungen wahr werden zu lassen.

All diese Überlegungen und Aufgaben von der Investitionsplanung über die Gespräche mit Abgebern bis hin zur Unterzeichnung eines Vertrages gehen wir gemeinsam mit Ihnen an.